Veröffentlicht am

Bestellung über Vinted

Seit Mai 2021 verkaufen wir unsere Produkte über den Vinted-Marktplatz, der viele Vorteile hat

Geld und Zeit zu sparen

Zunächst einmal ist unser Profil für Käufer aus Portugal, Spanien, Frankreich, Italien, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden zugänglich.
Leider sind wir in England und Deutschland unsichtbar, was in der Verantwortung der Plattform liegt.

Zweitens arbeitet Vinted mit vielen Versandunternehmen zusammen und profitiert so von niedrigen Versandkosten, die 50 % unter dem liegen, was die Website im Durchschnitt anbietet.

Die interessanteste Funktion ist jedoch die Möglichkeit, mehrere Produkte zu kombinieren und einen Rabatt anzubieten!
Im Moment ist diese Funktion für Profis wie uns noch deaktiviert, aber wenn Sie mehrere Produkte kaufen möchten, erhalten Sie ab 5 Produkten einen Rabatt von 10%.

Sie können uns also jederzeit auf Vinted kontaktieren und uns bitten, ein oder mehrere Produkte von der Website über die Plattform zu kaufen.
Bitte beachten Sie jedoch, dass Vorbestellungen nicht möglich sind.

Die Vinted-Plattform verwaltet absolut alles selbst, und wenn es Probleme gibt, werden Sie, wie bei der Online-Site, entschädigt.

Beispiel

Sie möchten zum Beispiel eine Figur + zwei Bücher + einen Acrylständer und eine Tasse auf der Website kaufen.
Die Gesamtsumme beträgt 90€ + etwa 8-15€ für den Versand.

Sie gehen über die Vinted-Website oder -App, finden unser Profil und kontaktieren uns mit der Bitte, ein Los zu erstellen.
Das Los wird erstellt, und der Gesamtpreis beträgt 85€ inklusive Versand.

Wenn Sie also in einem Land wohnen oder Verwandte haben, das französische Verkäufer auf der Plattform akzeptiert, können Sie viel Geld sparen.

Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung und danken Ihnen für Ihr Vertrauen.

[Update 1]

Seit April 2022 hat die Plattform Vinted ihre Geschäftsbedingungen geändert, die alle Nutzer, Privatpersonen und Gewerbetreibende, gleichermaßen betreffen.
Um alle Nutzer, insbesondere Privatpersonen, zu warnen, soll dieses Artikel-Update die Änderung der Funktionsweise des Kontos auf Vinted und die Bestellmöglichkeiten erklären.

Ein Vertrauensverlust

Vinted hat seinen Verifizierungs-Bot neu konfiguriert, um Artikelseiten aufzuspüren, die gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vinted-Katalogs, verstoßen.
Dies führt dazu, dass Artikelseiten ausgeblendet oder gelöscht werden, unabhängig davon, ob sie mit den Regeln übereinstimmen oder nicht…

Zum Beispiel kann ein Nutzer eine Figur auf der Plattform verkaufen, die in den von Vinted akzeptierten Kategorien angeboten wird… Außer, dass es eigentlich verboten ist.
Das Vinted-Team hat versteckte Bedingungen, die der Nutzer erraten muss, und was Figuren angeht, sind alle Figuren mit Sockel verboten… also Statuetten.
Auch wenn diese Figur ohne Sockel kommt, ist sie verboten, wie wir gesehen haben.

Es gibt eine interessante Passage in den Bekleidungsbedingungen, die lautet: „Vinted behält sich das Recht vor, jede Artikelseite ohne Vorankündigung oder Begründung zu entfernen, auch wenn sie den Bedingungen entspricht“.
In den versteckten Bedingungen steht auch, dass Vinted keine Mehrfachverkäufe desselben Produkts akzeptiert und dass sein Bot Anzeigen mit gleichen oder ähnlichen Fotos leicht erkennt.

De facto ist das Vertrauen in Vinted gebrochen, weil wir nicht in Ruhe verkaufen und einen optimalen Service bieten können.

Wie man bestellt

Wir veröffentlichen Artikelseiten mit hohen Preisen, damit sie für alle sichtbar sind. Der tatsächliche Preis ist natürlich in der Beschreibung jedes Produkts zu finden.

Um zu bestellen, kontaktieren Sie uns bitte mit Ihrer Liste der gewünschten Produkte, Produkte aus der Shop-Seite sowie aus der Vinted-Garderobe, oder stellen Sie uns einfach Fragen, wenn Sie irgendwelche Fragen über das Geschehen bei Vinted haben, wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung.